Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Horror in Berlin

Berberian Sound Studio

UK 2012

Mi. 03.07.13 20:15 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Berberian Sound Studio

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Zum Kino:
Das schönste kleine Kino Berlins - das DOWNSTAIRS Kino versteht sich als Treffpunkt für cinephile Menschen und bietet die perfekte Mischung aus Gastronomie und Kultur mit viel Leidenschaft für bewegte und bewegende Bilder, sowie für leckeres Essen und berauschende Getränke.

Regelmäßig finden Spezialevents/cineastische Events aller Art, wie ein hauseigenes Filmquiz, ausgewählte Filmreihen, Übertragung der Oscarnacht, Boys-Nights und Mädls-Abende statt.

Zum Film:
Irgendwie hatte Toningenieur Gilderoy sich die Sache anders vorgestellt. Wohl eher weniger befremdlich, dafür etwas organisierter, um nicht zu sagen professioneller. Und dann erst diese lautstark raumgreifenden Italiener! Gilderoy kommt nämlich aus England, wo er gemeinsam mit seiner Mutter idyllisch im Grünen wohnt und in seinem Gartenhäuschen Soundeffekte für Kindersendungen und Naturdokumentationen kreiert. Gilderoy ist ein Meister seines Fachs. Nur hatte er sich eben unter dem Auftrag, für ein Studio in Rom einen Film mit dem Titel "Il vortice equestre" ("The Equestrian Vortex") nachzuvertonen, etwas anderes vorgestellt.

Peter Stricklands Meta-Genre-Kunstfilm-Hybrid "Berberian Sound Studio" spielt im Jahr 1976, als das italienische (S)Exploitation-Thriller-Subgenre des Giallo in voller Blüte steht. Statt mit Kokosnusshälften Hufgeklapper zu simulieren, sieht Gilderoy sich also mit riesigen Küchenmessern auf Kohlköpfe einheben, dreht unschuldigen Radieschen die Köpfe ab, hämmert Melonen zu Matsch, kurz: Er erzeugt des Giallos charakteristische Geräusche. Saftige und starke Sounds, die im Kopf des Betrachters Bilder von beträchtlicher Drastik entstehen lassen, die man zugleich froh ist, nicht sehen zu müssen. Gilderoy aber hat die Bilder von Hexen­spuk und Frauenqual vor sich auf der Leinwand im Studio. Und sie machen ihm zu schaffen. Nicht weniger als der Umstand, dass er mit seiner Hände Arbeit zu ihrer perfekten Wirkung beiträgt. (tip)

Regie:
Peter Strickland

Darsteller:
Toby Jones, Tonia Sotiropoulou, Cosimo Fusco, Susanna Cappellaro

Tickets:
4,50 €

Weitere Informationen unter:
www.dasfilmcafe.de

TwoTicket.de empfiehlt: EAT the MOVIE - Filmfrühstück
Jeden Sonntag könnt ihr bei uns beim EAT the MOVIE – Filmfrühstück lecker frühstücken und danach lecker Film gucken. Los geht’s ab 11:30 Uhr und um 14:00 Uhr startet dann das Kino. Das ganze für 9,90 € und ein Glas Prosecco ist auch noch dabei.



Für diese Veranstaltung gibt es

10 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen in DAS FILMCAFÉ in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.