Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Klassische Konzerte in Berlin

:lounge

Barocke Beats und Improvisationen

Di. 25.02.20 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
:lounge

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Ungebremster Spaß am Musizieren!
Crossover gehört zur DNA der lautten compagney. Immer wieder verlinken Wolfgang Katschner und seine horizontoffenen Barockspezialisten auf elektrisierende Weise Alte und Neue Musik, Barock und Pop, E und U, fusionieren Orchesterklang mit Tanz und Video, entdecken Parallelen zwischen Kompositionskunst quer durch die Zeiten (wie im Programm TIMELESS, das 2010 den ECHO Klassik gewann).

Von eben diesem Spirit des Grenzbefreiten ist auch die Barocklounge durchpulst. Der Groove des 16. und 17. Jahrhunderts kommt in der Gegenwart an, von den Electronics-Spezialisten der lautten compagney mit Beats up to date aufgeladen. Alten Tanzsätzen werden neue Rhythmen injiziert. Live-Samplings und Sound-Verfremdungen fächern ein staunenswertes Spektrum an Klangfarben auf und öffnen den Raum für überraschende Improvisationen. Überhaupt steht bei dieser Session im ehemaligen Stummfilmkino Delphi das Vergnügen am Spontanen im Zentrum.

Die lounge am 25.2. rückt mit Gaststar Asya Fateyeva den britischen Komponisten Henry Purcell (1659-1695) in den Fokus. Den Mann also, dessen im wahrsten Sinne sagenhaftes Talent ihm den Beinamen „Orpheus Britannicus“ eingetragen hat. Purcells Kompositionen vereinen die Melancholie des „Golden Age“ mit französischer Eleganz und kühner Harmonik – bestens andockfähig für neue Arrangements für das Saxophon der Weltklasse-Interpretin Asya Fateyeva.

Informationen über die weiteren lounges 2020 folgen in Kürze.
Crossover vom Feinsten.

Tickets:
ab 15,00 €

Weitere Informationen unter:
www.lauttencompagney.de



Für diese Veranstaltung gibt es

28 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel

    Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel

    am 31.01.2021 um 16:00 Uhr

    Große Empfehlung: Zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven präsentieren die Berliner Symphoniker seine Sinfonie Nr. 3 "Eroica".
    /EXTRA-Deals/berlin-widerstande-und-freiheiten-im-estrel-hotel/
    37,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Theater im Delphi in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.