Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

3x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden
Jetzt kaufen
Unser Tipp Musical / Oper / Operette in Berlin

Il viaggio a Reims

Gioacchino Rossini (1792 – 1868)

So. 24.06.18 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Il viaggio a Reims

Ganz Europa scheint im Hotel zur Goldenen Lilie versammelt zu sein, um sich auf den Weg zur Krönung Karls X. nach Reims zu machen. Doch es kommt anders als geplant: Die zusammengewürfelte Reisegesellschaft wird es nicht mehr rechtzeitig nach Reims schaffen. Also entscheidet man, nach Paris zurückzufahren und dort den neuen König gebührend zu empfangen, aber nicht ohne zuvor im Hotel das freudige Ereignis zu feiern. IL VIAGGIO A REIMS war die letzte Oper, die Gioacchino Rossini in italienischer Sprache schrieb. Als Auftragswerk des Théâtre Italien für die Krönungsfeierlichkeiten Karl X. war sich Rossini der kurzen Halbwertzeit dieser Gelegenheitsoper durchaus bewusst – und so verwendete er dann auch große Teile der Partitur für seinen COMTE D’ORY. Dabei ist IL VIAGGIO A REIMS einer der Höhepunkte in Rossinis Laufbahn: Eine völlig abstruse Handlung, virtuose Koloraturkaskaden und ein vierzehnstimmiges Ensemble scheinen gleichzeitig Kondensat und Schlussstrich unter Rossinis komisches Opernschaffen zu sein. Lange Zeit war die Partitur verschollen, doch die Wiederaufführung durch Claudio Abbado 1984 in Pesaro mit einem auserlesenen Solistenensemble war ein Paukenschlag – seitdem findet die Oper immer wieder ihren Weg auf die Spielpläne.

Regisseur Jan Bosse wird sich der absurd-komischen Grundsituation des wartenden Europas im französischen Kurhotel mit viel Leichtigkeit, Witz und Ironie nähern.

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Musikalische Leitung:
Giacomo Sagripanti

Inszenierung:
Jan Bosse

Dauer:
ca. 2 Stunden 45 Minuten I Eine Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts

Tickets:
29,00 € I 53,00 € I 76,00 € I 95,00 €

Weitere Vorstellungstermine:
15. Juni 2018, 19:30 Uhr
22. Juni 20418, 19:30 Uhr
30. Juni 2018, 19:30 Uhr
05. Juli 2018, 19:30 Uhr

Weitere Informationen unter:
www.deutscheoperberlin.de

Foto: Il viaggio a Reims © 2017, Realgestalt



Für diese Veranstaltung gibt es

386 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

Aktueller EXTRA:Deal

  • München: Franziska zu Reventlow - zum 100. Todestag

    München: Franziska zu Reventlow - zum 100. Todestag

    Am 20.07.2018 um 20:00 Uhr

     „Ich will überhaupt lauter Unmögliches, aber lieber will ich das wollen, als mich im Möglichen schön zurechtlegen“ Franziska zu Reventlow
    /EXTRA-Deals/muenchen-franziska-zu-reventlow-zum-100-todestag/
    10,00 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du in der Deutsche Oper Berlin in Berlin ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Berlin, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.