Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

durchgestrichenes Sofa

Neue Erfahrungsberichte

Hilfreiche Erfahrungsberichte

  • Aurelia
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Liedermacher / Chanson in Mainz
    So. 21.10.18 20:00 Uhr
    Frankfurter Hof Mainz
    Eva Niessner singt PIAF
    Wir hatten uns sehr auf das Konzert gefreut da wir beide Chansons sehr mögen. Die Darbietung von Evi Niessner hat uns leider überhaupt nicht zugesagt - zu einstudiert, zu künstlich, aufgesetzt und übertrieben. Der eigentliche Charme der Lieder Edith Piafs würde damit zunichte gemacht und wir sind zum ersten Male bei einer Veranstaltung via twotickets in der Hälfte gegangen, schade. Geschrieben von Aurelia am Mo. 22.10.18 um 13:09 Uhr
  • yogik
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Performance in Hamburg
    Sa. 20.10.18 20:30 Uhr
    Kampnagel
    Ursina Tossi
    Interessant. Eine wirklich gelungene "provokative" Performance mit tollen engagierten Darstellerinnen die wirklich ausdrucksstark verkörperten was zu tun war.Ungewöhnlich, überraschend, zum Denken und Diskutieren anregend. Keine Routine, aber sowohl für tiefe Gedanken als auch für leichte Unterhaltung geeignet, wie man es halt aufnehmen mag.

    Typisch Kampnagel;-)

    Zu beachten: Als Zuschauer saß man im K1 auf dem Boden, war fast eingebunden, teilweise im Dunkeln und mit starken stroboskopischen Lichteffekten.
    Geschrieben von yogik am Mo. 22.10.18 um 12:40 Uhr
  • RitaPierer
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Klassik / Romantik - Symphonik in München
    So. 21.10.18 20:00 Uhr
    Münchner Künstlerhaus
    Konzertmarathon - Konzert 4
    Die charismatische Pianistin hat uns durch ihr ausdrucksstarkes Spiel mit vollem Körpereinsatz begeistert. Es war ein wundervoller Abend im Künstlerhaus mit leider wenig Besuchern. Die Werke von Chopin und von Szymanowski waren ausgezeichnet. Geschrieben von RitaPierer am Mo. 22.10.18 um 12:23 Uhr
  • Braunauge
    Hilfreich?
    (0)
    Kleinkunst / Comedy in Potsdam
    Sa. 20.10.18 19:30 Uhr
    Theaterschiff Potsdam
    Zu Gast aus Berlin: Paul Weigl
    Es war ein unerwartet anspruchsvoller Abend, sehr kurzweilig. Paul Weigel tobte sich tatsächlich auf der Bühne komplett aus, zum Teil regte er zum Nachdenken an, aber er überzeugte auch mit Witz und Leidenschaft zur Comedy. Dankeschön, ein sehr gelungener Abend. Geschrieben von Braunauge am Mo. 22.10.18 um 12:12 Uhr
  • celetta
    Hilfreich?
    (0)
    Klassik / Romantik - Gesang in Berlin
    So. 21.10.18 20:00 Uhr
    Konzerthaus Berlin
    Verdi Requiem
    Es war ein tolles Konzert. Mit großartigen Solisten, Chor und Orchester. Die ganze Aufführung passte wunderbar in das Ambiente des Konzerthauses. Ein gelungener Abend. Geschrieben von celetta am Mo. 22.10.18 um 12:06 Uhr
  • Woodburger
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Klassik / Romantik - Symphonik in München
    So. 21.10.18 20:00 Uhr
    Münchner Künstlerhaus
    Konzertmarathon - Konzert 4
    Es war das letzte von vier Konzerten an diesem Tag (daher auch "Konzertmarathon" als Titel der Veranstaltung berechtigt, für die es auch Tageskarten gab); die polnische Pianisten Aleksandra Mikulska ist ein absolutes Ausnahmetalent, die sich auf Chopin und andere polnische Komponisten spezialisiert hat und die Vielseitigkeit dieser Werke hervorragend rüberbringt. Zu Beginn zitierte Michael Atzinger aus der Erzählung "Ein Winter auf Mallorca", dessen Bezug zur Musik sich erst im zweiten Teil nach der Pause erschloss - Chopin war selbst in Mallorca anwesend und hat das Klima dort gesundheitlich nicht vertragen. Im ersten Teil dachte man, das wäre vor allem wegen der aktuellen Unglücksereignisse dort gewählt worden. Am Ende gab Frau Mikulska noch eine nicht ausgewiesene Zugabe. Man konnte anschließend auch ihre CDs kaufen und signieren lassen. Geschrieben von Woodburger am Mo. 22.10.18 um 11:54 Uhr
  • berlingay
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Klassik / Romantik - Symphonik in Berlin
    So. 21.10.18 16:00 Uhr
    Berliner Philharmonie
    Verfemte Meister
    Es war ein durchwegs gelungener Nachmittag, über den Ort muss ich als Konzertgänger nichts schreiben. Meine Tochter und ich waren begeistert, schade, dass es so selten Karten in der Philharmonie gibt, es war nach 6 Montaten die erste, und auch noch keine Opernkarten. Geschrieben von berlingay am Mo. 22.10.18 um 11:42 Uhr
  • Meeresmuschel
    Hilfreich?
    (0)
    Klassik / Romantik - Kammermusik in Berlin
    So. 21.10.18 20:00 Uhr
    Kammermusiksaal Philha...
    Lauschen von Ungarn bis Taiwan
    Meiner Ansicht nach, haben die Vier zu Recht super Kritiken von der Presse aus den USA erhalten, beieindruckende und technisch präzise Vorstellung des Quartets in Kombination taiwanischer und ungarischer Musik im kleinen Kammermusiksaal. Schade, dass es noch keine richtige Anerkennung vom Berliner Publikum gibt, der Saal war nur schwach besetzt....leider...ich habe mir auch noch die kleine CD der Vier in der Pause gekauft, eine Kombination unserer bekannten deutschen Komponisten sogar mit einem von Stück aus der Jazz-Musik , welches die Vielseitigkeit dieser Gruppe unterstreicht...die uns auch im perfekten Englisch und Deutsch über ihr Programm informierte. Dankeschön für diesen tollen Abend und die super Plätze. Geschrieben von Meeresmuschel am Mo. 22.10.18 um 11:34 Uhr
  • sybaedker
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Klassik / Romantik - Symphonik in Berlin
    So. 21.10.18 16:00 Uhr
    Berliner Philharmonie
    Verfemte Meister
    Toch gefiel uns weniger, war als Auftakt eines Spätnachmittags eher verhalten bis ruhig. Wolff hingegen konnte mit seiner gefühlten ersten Hälfte eher Spannungen aufbauen und uns begeistern. Nach der Pause gab es wie so oft das Highlight und wir waren sehr beeindruckt. Alles zusammen in Ordnung, wobei Toch für uns verzichtbar war. Geschmackssache. Geschrieben von sybaedker am Mo. 22.10.18 um 11:29 Uhr
  • claudi46
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Klassik / Romantik - Symphonik in Berlin
    Fr. 19.10.18 20:00 Uhr
    Philharmonie Berlin - ...
    Brahms und Lutosławski
    Ein sehr schönes Konzert! Herr Witold Lutosławskis Musik gefällt nicht nur ihm, auch seinen Zuhörern, das können wir bestätigen.Die Mischung aus Tradition und Moderne ist ausgesprochen gut gelungen.
    Die Brahms Sinfonie als Kontrapunkt wurde von den Zuhörern begeistert aufgenommen.
    Eni wunderbarer Abend.
    Geschrieben von claudi46 am Mo. 22.10.18 um 11:29 Uhr
  • sirigel
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Klassik / Romantik - Symphonik in München
    So. 21.10.18 11:00 Uhr
    Herkulessaal der Resid...
    Mit der Nord Tschechischen Philharmonie
    Ein insgesamt sehr hörenswertes Konzert der Nordböhmischen Philharmonie Teplice. Das Violinkonzert in A Moll, op.53 von Antonin Dvorak begeisterte im Besonderen mit der exzellente Ausführung durch den Starviolinisten Pavel Sporcl. Die Begleitung des Orchesters war stets angemessen und ließ Pavel Sporcl den benötigten Raum für sein Spiel. Eine wirklich ausgezeichnete Darbietung. Dem Enthusiastischen Applaus folgte das brillanten Spiel des Paganini Caprice no.5 als Zugabe. Nach der Pause wurde die als Welturaufführung angekündigte "Sinfonia Argentina" von Daniel Doura aufgeführt. Der Komponist war im Saal anwesend. Die Nordböhmische Philharmonie und der Tschechische Philharmonische Chor Brünn boten eine in sich geschlossene Aufführung. Eine moderne, zeitgenössische Komposition mit einigen instrumentalen "Überraschungen". (Klavier, Trommel, Pauke, Klangstäbe, Harfe, Gong) Für mich wirkte der Chor gelegentlich etwas "übermächtig". Zu Beginn und am Ende konnte ich die verschiedenen Stimmlagen sehr gut und angenehm moduliert wahrnehmen, im Mittelteil empfand ich den Chor ehr "nur laut" ( Dies ist natürlich nur mein Eindruck, keine Musikwissentschaftliche Ausdrucksweise) Wie ich aber dem zunächst mäßigen Applaus nach Ende der Symphonie entnehmen konnte, haben nicht alle Zuhörer die Aufführung in dieser Ausführung gut gefunden. Der Komponist hingegen, bekam mit Recht stürmischen Applaus. Geschrieben von sirigel am Mo. 22.10.18 um 11:27 Uhr
  • Winni6
    Hilfreich?
    (0)
    Klassik / Romantik - Kammermusik in Berlin
    So. 21.10.18 20:00 Uhr
    Kammermusiksaal Philha...
    Lauschen von Ungarn bis Taiwan
    Tanzmusik die den Puls hoch und höher treibt. Die Verwendung pentatonischer und anderer volkstümlichen Tonleitern erlaubte es ihn, eine breite Palette von Volksmusik in einem erweiterten harmonischen System zu
    integrieren Ein tolles Konzert.
    Geschrieben von Winni6 am Mo. 22.10.18 um 11:26 Uhr
  • fellafftrecker
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Hamburg
    So. 21.10.18 16:00 Uhr
    Kellertheater Hamburg
    Drei Shakespeare - Stücke an einem Abend
    Das "Gauklerteam" hat die 3 Stücke von Shakespeare (Hamlet, Romeo & Julia, Sommernachtstraum) erfrischend präsentiert. Ich hätte nicht erwartet, an einem Sonntag Nachmittag solch ein gutes Programm geboten zu bekommen. Gerechnet hatte ich eher mit einer Aufführung für Kinder. Danke. Geschrieben von fellafftrecker am Mo. 22.10.18 um 11:01 Uhr
  • Schrecki67
    Hilfreich?
    (0)
    Klassisches Theater in Berlin
    So. 21.10.18 17:00 Uhr
    Berliner Kriminaltheat...
    Der Kriminal-Klassiker von Agatha Christie
    Tolle Schauspieler und ein sehr unterhaltsames Stück. Die Spannung hielt sich bis zum Schluss. Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag . Vielen Dank dafür. Geschrieben von Schrecki67 am Mo. 22.10.18 um 10:45 Uhr
  • FranLore
    Hilfreich?
    (2)
    Liedermacher / Chanson in Neu-Isenburg
    So. 21.10.18 17:00 Uhr
    Bürgerhaus Zeppelinhei...
    Singer & Songwriter
    Wie in der Beschreibung gesagt: ja, er kann singen - und auch Gitarre spielen. Die Songs sind mal gefühlvoll, mal regen sie zum Nachdenken an und mal sind sie lustig-rockig-poppig. Die ganz große Bühne wird er mit diesen Songs wohl nicht erreichen - insofern war ein kleines, Publikums-nahes Haus schon die passende Plattform! Ich denke, wenn ein unbekannter Künstler identische Songs präsentiert hätte, wäre der Saal nicht mal halb gefüllt gewesen. Insofern zieht hier schon insb. der Name "Beckmann"! Es war ganz klar kein Top-Event, aber ein netter Vor-Abend! Geschrieben von FranLore am Mo. 22.10.18 um 10:39 Uhr
  • randi
    Hilfreich?
    (0)
    Unser Tipp Klassik / Romantik - Symphonik in München
    So. 21.10.18 11:00 Uhr
    Herkulessaal der Resid...
    Mit der Nord Tschechischen Philharmonie
    Ein wunderbarer Vormittag mit einem tollen Violinisten und ein sehr gutem Orchester. Nach der Pause wurden wir von der Uraufführung der Sinfonía Argentina überrascht mit Vorstellung des Komponisten. Ein großartiger Chor harmonierte mit dem Orchester. Geschrieben von randi am Mo. 22.10.18 um 10:35 Uhr
1 - 16 von 92779 weiter »